Tel: 07531/59990
 MO.-FR. 0700-1700         
Blog
Gereon Bechinger arbeitet im Marketing bei uns. Sie haben Fragen zu unserer Außendarstellung ? eine Anregung im Bereich Homepage oder gar der Digitalisierung ? Unter tel. 07531-5999-24 oder mail: gb@dietenmeier-harsch.de erreichen Sie ihn direkt

Aktuelle Projekte und Referenzen

Hier berichten wir über unsere Arbeit, geben Tipps sowie Ideen für Ihre Planung und Gestaltung. Nebenbei wollen wir Ihnen dabei auch unsere Mitarbeiter und unsere Geschäftsphilosophie etwas näher bringen...

Dietenmeier und Harsch 4.0

Dietenmeier und Harsch 4.0

d+h auf dem Weg ins neue digitale Zeitalter. Im Gespräch mit Gereon Bechinger erklärt uns Daniel Held die Vorteile der Lasermessung. Besonders interessant dürfte für unsere geschätzten Kunden die 3-D-Darstellung mittels des Scanners sein - somit können wir vorab ein genaues, visuelles Bild des neuen Projektes vermitteln - die Vorfreude ist damit garantiert...

Adventure-Happiness

Adventure-Happiness

"Was ist es, was Sie glücklich macht ?" Oliver Fecht besucht auf seiner 12monatigen Reise durch die USA, Ägypten, Kenia, Südafrika und Australien diverse Schulen und stellt den Schülern genau diese Frage. Alle Ergebnisse werden dokumentiert und ein sicherlich spannender Bildband wird entstehen, wobei der Erlös den jeweiligen Schulen vor Ort zu Gute kommt. Die Firma d+h unterstützt dabei die technische Logistik mit 10 Tablets und wünscht Oliver auf seiner Reise viel Glück und Erfolg. Oliver Fecht, Lehrer an der Gebhardsschule Konstanz, hier bereits auf dem Weg in die USA mit seinem Motorrad

d+h meets Fanfarenzug

d+h meets Fanfarenzug

Mit dem Sponsoring für einen neuen Kofferanhänger unterstützen wir gerne den Konstanzer Fanfarenzug der Bläzlebuebe-Zunft. Mitarbeiter von d+h und 2 Blätz machen dabei sowohl auf dem Hänger, als auch in Natura eine blendende Figur .... Fanny Weinert und Jörg Strohbach, getreu dem Motto: " Auch der Blätz wird bei mir zum Badexperten " ... oder Heizungsexperte werden ? Martin Gabler von der Zunft mit Michael Baur

Unverbindlich aber wirkungsvoll: die Kundenakademie

Unverbindlich aber wirkungsvoll: die Kundenakademie

Beim Badmontag und am Heizungsmittwoch können Kunden d+h kennenlernen, gewinnen einen Eindruck über die fachliche Kompetenz und bekommen Wissen zur Sanierung vermittelt – ohne eine Investitionsentscheidung treffen zu müssen. Durch die regelmäßigen Veranstaltungen ( wöchentlich jeweils ab 17.00 Uhr) informieren wir unsere Kunden genau dann, wenn sie Lust und Zeit auf eine Sanierung haben. Mehr über diese Idee und das Konzept von Geschäftsführer Thomas Dietenmeier erfahren Sie HIER einem lesenswerten Bericht auf handwerk.com handwerk.com ist eine sympathische Nachrichtenseite für Entscheider im Handwerk

10. Handwerkertag begeistert erneut

10. Handwerkertag begeistert erneut

d+h stellte mit Meister Ralf Spedt und allen Azubis seine Ausbildungsprofile spielerisch und anschaulich vor - insgesamt galt es 15 Kurzpraktika zu absolvieren - mehr Fotos, Interviews, Fakten und Zahlen jetzt unter konstanzer-handwerkerkreis.de OB Uli Burchardt im Gespräch mit Gereon Bechinger von d+h, jetzt reinhören ... Handwerkertag, 04. Mai 2019, Augustinerplatz, Konstanz

15 Kurzpraktika

15 Kurzpraktika

"Die Schüler können in kürzester Zeit viele Berufsfelder auf spielerische Art kennen lernen - das ist in dieser Form einmalig in der Region ..." "Der Handwerkertag ist mittlerweile eine gesetzte Marke" "Die Handwerker sind echte Typen, die begeistern können" Auch d+h ist natürlich an diesem Tag mit Meistern und Azubis vertreten und stellt seine Ausbildungsprofile Anlagenmechaniker und Elektroniker vor. Hier geht´s direkt zur digitalen Anmeldung . Unter dem Slogan HANDWERK SUCHT SUPERHELDEN wollen wir Schüler, Lehrer und Eltern für unsere spannenden Berufe begeistern. Konstanzer Schulorchester und Bands stehen wieder für ein starkes musikalisches Rahmenprogramm und auch für Leib und [...]

Ihre Projekteinweihung - unser Versprechen

Ihre Projekteinweihung - unser Versprechen

Als exklusiven Service bieten wir unseren geschätzten Kunden die Organisation und Bewirtung für Ihre "Einweihungsparty" an. Laden Sie hierzu Ihre Freunde ein und feiern Sie in lockerer Atmosphäre bei einem guten Glas Sekt und leckerem Fingerfood die Umsetzung. Ob es dabei um Ihr neues Wohlfühlbad, eine moderne Elektroinstallation oder um Ihre neue, energiesparende und umweltfreundliche Heizung geht - wir möchten mit Ihnen und Ihren Gästen feiern

Jörg erklärt Sinn und Zweck des Medi-Gel Spenders...

Jörg erklärt Sinn und Zweck des Medi-Gel Spenders...

Das Gel erfreut sich bereits nach kurzer Zeit einer großen Beliebtheit ... neben dem hygienischen Effekt erhalten die Hände damit einen Schutzfilm, der die Haut mit Feuchtigkeit versorgt - damit sind wir auch beim Thema Gesundheit am Puls der Zeit

Kundenakademie: Der Heizungsmittwoch

Kundenakademie: Der Heizungsmittwoch

Im Interview: Unser Heizungsexperte Michael Baur  Michael berichtet kompetent und charmant vom Format, Ziel und Mehrwert der Kundenakademie: Alle Infos gebündelt aus einer Hand, Expertenwissen strukturiert in nur 60 unterhaltsamen Minuten für Sie aufbereitet, und last but not least: Ihr Expertenbonus !  Besuchen Sie uns Mittwochs um 1700 Uhr in der Conradin-Kreutzer-Str. 10. und werden Sie wie ganz selbstverständlich zum Heizungsexperten.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch !   

Zukunftstag für Schüler in der Schänzlehalle

Zukunftstag für Schüler in der Schänzlehalle

Der Infostand von D+H im Foyer der Halle ... mit grandiosem Blick auf den Rhein SCHÜLER TREFFEN AZUBIS Unter diesem Motto informierten auch unsere Lehrlinge die Klassenverbände von insgesamt vier Konstanzer Schulen. Aufgaben, Arbeitszeiten, Material, Werkzeug, Gehalt - wie bewerbe ich mich und was muss ich dabei beachten ? Erwähnenswert auch, wie viele Schüler sich mittels Fragekatalog auf dieses Event bestens vorbereitet hatten. So kam die Veranstaltung, organisiert von der IHK, bei allen Beteiligten sehr gut an. "Solche Events sind super, die Schüler können sich über viele verschiedene Berufe gleichzeitig informieren, die Berufswahl wird so wesentlich einfacher" [...]

Stilvoll-Nachhaltig-Regional: der Kulturbeutel von D+H

Stilvoll-Nachhaltig-Regional: der Kulturbeutel von D+H

Features: produziert aus gebrauchten Bodensee-Segel und Baumwolle Ökotex, Made in Germany zeitloses Design für Sie und Ihn limitierte Edition anlässlich 70 Jahre D+H/ Maße: L24xH15cm Sie suchen vielleicht noch ein passendes Geschenk ? Ihnen ist dabei Nachhaltigkeit bei schlichter Eleganz ein Anliegen ? der Kulturbeutel von D+H, ab sofort bei uns erhältlich

D+H engagiert sich bei der Altenhilfe e.V.

D+H engagiert sich bei der Altenhilfe e.V.

Unsere Mitarbeiter haben im Rahmen eines Sozialprojektes eine Wasserleitung im Demenzgarten der Altenhilfe installiert. Die ehrenamtlichen Helfer und Verantwortliche des Pflegeheimes stellten sich anschließend sichtlich gut gelaunt dem Gruppenfoto ...

Wie begeistere ich den Nachwuchs ?

Wie begeistere ich den Nachwuchs ?

In Workshops vermittelt unsere Beratungsfirma den Nachwuchskräften ein sicheres und natürliches Auftreten, Selbstmotivation, Konfliktmanagement und vieles anderes mehr. Ute Scheifele und Geschäftsführer Arne Gigling berichten im Interview von Ihrer Arbeit mit unseren jungen Kollegen und Ihrem Erfolgskonzept.

Werkstatt Vesper: Der Rückblick

Werkstatt Vesper: Der Rückblick

Fachkräftemangel-Digitalisierung-GroKo ! zu diesen und anderen aktuellen Themen äußerte sich Andreas Jung beim 3. Werkstatt Vesper bei D+H. Vor über 30 interessierten Zuhörern stellte Herr Jung dabei sowohl seine Ansichten, als auch die der Regierung vor. Im Anschluss an die definierten Fragen gab es noch eine offene Diskussion mit allen Teilnehmern. Den Abschluss bildeten 15 persönliche Fragen an den Bundestagsabgeordneten, die dieser mit viel Humor aufgriff. Beim anschließendem Vesper ( dieses Mal ein Fingerfood-Buffet im Stil der 70-er Jahre, anlässlich von 70 Jahre D+H ) wurde das Gespräch untereinander in lockerer und entspannter Atmosphäre fortgesetzt. Wir bedanken uns ganz herzlich [...]

Gestatten: Wir sind der Handwerkerkreis!

Gestatten: Wir sind der Handwerkerkreis!

Im Verbund junge Leute für den Handwerksberuf zu begeistern ! Der Handwerkerkreis e.V. ist mittlerweile eine Erfolgsstory geworden. Im Interview berichtet Vorstand Christian Kossmehl von den vielen Projekten und erklärt, warum dieser Verein so wichtig und zukunftsorientiert ist. Auch die Firma D+H unterstützt seit Beginn diese Vorhaben -  Thomas Dietenmeier, der jahrelang selbst 1. Vorsitzender war und mittlerweile das Amt des Beisitzers beiwohnt, erkennt die vielen Chancen. Mittels gezielter Aktionen und Innovationen gelänge es die Jugendlichen auf die interessanten Ausbildungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Neben der Handwerkskammer stellt dieser Verbund ein wichtiges Bindeglied zwischen Schule und den einzelnen Gewerken dar. Auch [...]

Welcome-Party für Azubis !

Welcome-Party für Azubis !

Mit einem bunten Programm aus Comedy, Rap und Hip-Hop wurden am 28.09.2018 in der Kantine Konstanz die neuen Azubis von der Stadt KN, IHK und Handwerkskammer begrüßt. Rund 600 Auszubildende starten Ihre Karriere in Unternehmen und Institutionen und werden damit zu wichtigen Fachkräften ausgebildet.

Nachlese zur Konstanzer Fachtagung

Nachlese zur Konstanzer Fachtagung

Der Bericht in Wort und Bild, u.a. mit einer interessanten Zusammenfassung des Vortrages von d+h, kann direkt unter http://www.konstanz.de/rathaus/00749/01594/index.html als PDF / Statistik Bericht 2018/5 Digital & Innovativ heruntergeladen werden. Bei der Fachtagung im Konzil v. 13.06.2018 wurde auch die selbst entwickelte Podcast-Kiste von d+h der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei der Kiste handelt es sich um einen Prototyp - an dieser Stelle auch nochmals herzlichen Dank an die Schreinerei Schächtle für die gelungene handwerkliche Umsetzung ... Ausschnitt aus dem Statistik Bericht der Stadt Konstanz Als Best Practice Beispiel präsentierte d+h ihre Kommunikationsstrategie. Kommunikation in vielfältigen Formen [...]

Die 5 neuen Mitarbeiter bei d+h

Die 5 neuen Mitarbeiter bei d+h

Seit Mai 2018 sind unsere E-Lastenräder nun im Einsatz. Der "Südkurier" berichtet vom ersten Fazit und wie sich die neuen Kollegen denn dabei so anstellen ... (SK, 06.09.2018)

Lukas: live und direkt aus Singapur/ Part 3 von 3

Lukas: live und direkt aus Singapur/ Part 3 von 3

Lukas erzählt von seinem Home Office - neben seinem Studium kann er so für d+h arbeiten und sich ein Taschengeld für seine Reisen von Singapur aus verdienen. So konnte er u.a. bereits Kambodscha und Thailand kennenlernen.  Die Last-Minute-Mentalität der Einheimischen und seine Freude auf die Rückkehr nach Deutschland sind weitere Themen im abschließendem Teil unserer Reihe

Paul Maier Junior im Gespräch/ Part 3 Finale

Paul Maier Junior im Gespräch/ Part 3 Finale

Im letzten Teil berichtet P.M. von den ganz großen Momenten in seiner Karriere. Der Einstieg in die Geschäftsführung und die damaligen Großaufträge für die Uni Konstanz sowie Planung und Ausführung der Heizungsanlagen für die Autofährschiffe waren echte Highlights... Nebenbei war er als Aktiver und Trainer sehr erfolgreich beim Schwimmclub Sparta tätig und ist heute das letzte lebende Gründungsmitglied ! Oben abgebildet: Auszug aus einer Werbebroschüre von d+h, ca. 1970

Monteurin Miriam mit Ihrem Erfahrungsbericht - die ersten 3 Monate bei uns !

Monteurin Miriam mit Ihrem Erfahrungsbericht - die ersten 3 Monate bei uns !

Miriam Jäger erzählt im Interview von Ihrem Einstieg bei D+H als junge Heizungsmonteurin. Sie ist begeistert von den Kollegen und deren lockere und humorvolle Art ... Auch die Kunden finden es spannend, dass eine junge Frau sich für diesen Beruf entschieden hat. Und am Ende des Interviews beschreibt Sie auf ganz wundersame Weise von Ihrem Glücksgefühl beim Kesseltausch ! Einfach hörenswert ...

Neues in Sachen Nachhaltigkeit

Neues in Sachen Nachhaltigkeit

Wir freuen uns, dass wir mit einem Lastenfahrrad die Umsetzung des Projektes Nachhaltigkeit bei der Gebhardsschule unterstützen können. Hier der Link zum Artikel : www.gebhardschule-konstanz.de Laut Hochrechnungen wird es bis zum Jahre 2030 in Deutschland ca. sechs Millionen E-Bikes geben - dadurch werden Emissionen in Höhe von über 1 Million eingespart

Lukas: live und direkt aus Singapur/ Part 2 von 3

Lukas: live und direkt aus Singapur/ Part 2 von 3

Lukas berichtet von der Höflichkeit, aber auch der Schüchternheit der Singapurianer. Er erzählt von seinem studentischen Alltag und kann jetzt schon ein erstes Fazit ziehen : "das ist die beste Zeit in meinem Leben !" - weitere Themen in dieser Folge : die asiatische Küche und der letztendlich ausbleibende Kulturschock vor Ort ....

Lukas: live und direkt aus Singapur/ Part 1 von 3

Lukas: live und direkt aus Singapur/ Part 1 von 3

Unser Lukas verbringt einige Monate zum Studieren in Singapur. Er erzählt uns, wie es dazu kam, von der Faszination und dem entspannten Leben dort. "Tor zu Asien" wird dieser Insel- und Stadtstaat auch genannt, dadurch konnte Lukas auch schon kurzfristig von dort aus Kambodscha und andere Länder in Südostasien besuchen. 

Paul Maier Junior im Gespräch/ Part 2

Paul Maier Junior im Gespräch/ Part 2

In diesem Teil erzählt unser Interviewpartner von seinem Vater Paul Senior, vom sogenannten Mai-Geld, der Kultur des Feierabendbieres, und der damaligen Firmenphilosophie  " Geht nicht - Gibt´s nicht ! " Aufnahme von 1998 - oben links P. Maier und rechts daneben Albert Junior mit Sohn Thomas

Paul Maier Junior im Gespräch/ Part 1

Paul Maier Junior im Gespräch/ Part 1

Paul Maier war über 47 Jahre bei d+h tätig. 1964 legt er seine Meisterprüfung ab. Von seinem Werdegang in der Firma und vieles mehr ... jetzt reinhören !

Albert Dietenmeier Junior im Gespräch/ Part 3 Finale

Albert Dietenmeier Junior im Gespräch/ Part 3 Finale

Zum Abschluss dieser Reihe:  die unglaubliche Geschichte vom Wohnzimmer und ein guter Rat für die Nachfolger ... Messestand - damals unterhielt d+h eine Dependance in Pfullendorf (undatierte Aufnahme)

Albert Dietenmeier Junior im Gespräch/ Part 2

Albert Dietenmeier Junior im Gespräch/ Part 2

Anna, Albert, Bully, Emil und Paul: mit diesen Namen haben wir unsere neuen Lastenräder getauft, die nun bei uns zum Einsatz kommen. Die Vornamen erinnern an Persönlichkeiten der Firma aus vergangenen Tagen. Albert D. bringt uns diese Personen näher und erzählt zudem, wie er zu seinem Spitznamen "Bully" kam. Jetzt reinhören ! 1973: der damalige Fuhrpark von d+h mit dem legendären R4 und VW Bully

Albert Dietenmeier Junior im Gespräch/ Part 1

Albert Dietenmeier Junior im Gespräch/ Part 1

Wie sah denn vor 50 Jahren ein typischer Arbeitsalltag bei uns in der Firma aus ...? Wie kam Albert Dietenmeier zu seinem Akkordeon ? Dies, die bewegende Geschichte vom Vater Albert Senior während und nach dem 2. Weltkrieg und vieles mehr erfahren wir im ersten Teil unser kleinen Serie. Jetzt reinhören ! Ein Bild aus einer anderen Zeit ... 1973 im Büro der Firma d+h. Links im Bild unser Interviewpartner A. Dietenmeier Junior, 3. von links sein Vater Albert Senior

d+h stellt seinen Ansatz zur Kommunikation vor

d+h stellt seinen Ansatz zur Kommunikation vor

KN Fachtagung vom 13.06.2018 im Wolkensteinsaal/ Kulturzentrum Wie nehme ich meine Mitarbeiter bei der Digitalisierung mit ? Durch Kommunikation, Kommunikation und Kommunikation ! Thomas Dietenmeier ( vorne re.) und Gereon Bechinger (vorne li.) durften bei der Konstanzer Fachtagung ihren Ansatz hierzu präsentieren. Anhand von einigen Beispielen, wie der internen Mitarbeiter-App oder auch der Anschaffung von Lastenrädern zeigten Sie ihre diversen Kommunikationswege auf. Hierbei geht es immer um dasselbe: Wie hole ich meine Mitarbeiter für solche Projekte ab ? Wie kann ich sie informieren und gleichermaßen einbinden ? Wie schaffe ich eine Diskussionskultur und lasse die Mitarbeiter an Entscheidungen teilhaben [...]

Handwerkertag 2018 - Die Perspektive eines Lehrers und der Handwerkskammer/ Part 5

Handwerkertag 2018 - Die Perspektive eines Lehrers und der Handwerkskammer/ Part 5

Jan Reinard von der Gebhardsschule ist begeistert von der Kooperation mit Handwerkerfirmen aus Konstanz. Die Schule sieht er als wichtigen Impulsgeber, um seinen Schülern das Handwerk als Beruf zu vermitteln. Seiner Meinung nach präsentiert dieser Tag nicht nur die Gewerke, sondern auch live den Charaktertyp des Handwerkers selbst. Im zweiten Teil kommt Susan Hillan als Ausbildungsberaterin zu Wort. Betriebe, welche eine gute Ausbildung anbieten können, hätten die besten Chancen beim Nachwuchs. Diese Qualität müsse aber nicht zuletzt auch den Eltern vermittelt werden. Den Handwerkertag sieht sie dabei als "gesetzte Marke" !

Eine Referenzmappe für unsere Kunden ...

Eine Referenzmappe für unsere Kunden ...

Handwerker konstruktiv zu bewerten und zu empfehlen - diese Grundidee steht hinter der Plattform dieses unabhängigen Online-Portals. Unser Gesprächspartner hierzu ist Guido Sondern. Er berichtet vom Nutzen für Kunden und für uns als Handwerker gleichermaßen. Kann eine negative Kritik auch hilfreich sein ? Inwiefern sind Anzahl und Substanz der Bewertungen von Bedeutung ?  Diese und viele andere Fragen beantwortet Guido im exklusiven Interview mit Dietenmeier+Harsch In der Ausgabe 2/2018 des Magazins "Hans+Friends" ( hansgrohe ist eine Premium-Marke für Bad und Küche) finden  Sie untenstehend das  Interview mit Portalsgründer Andreas Owen    

Handwerkertag 2018 - Uli Burchardt und Friedhelm Schaal im Interview/ Part 4

Handwerkertag 2018 - Uli Burchardt und Friedhelm Schaal im Interview/ Part 4

Interessant was der OB der Stadt Konstanz und sein Wirtschaftsförderer zum Tag der Handwerker äußern. Mit Ihrem Besuch und Engagement unterstreichen Uli Burchardt und Friedhelm Schaal die Bedeutung dieser Aktion des Konstanzer Handwerkerkreis. Im persönlichem Gespräch erzählen beide zudem von Ihrer beachtlichen, handwerklichen Vergangenheit ... Seit vielen Jahren sind der Oberbürgermeister und die Wirtschaftsförderung gern gesehene Gäste beim Handwerkertag in Konstanz. Im Gespräch berichten beide Vertreter von Fakten und Einschätzungen zur Zukunft des Handwerks. Die Politik und auch die Stadt als Wirtschaftsstandort seien dabei ebenfalls von Bedeutung.

Handwerkertag 2018 - hier kommen die Azubis zu Wort/ Part 3

Handwerkertag 2018 - hier kommen die Azubis zu Wort/ Part 3

Elisa, Can, Dirk und Karl erzählen von Ihrem Arbeitsalltag als Azubis bei verschiedenen Konstanzer Handwerksbetrieben. Was gefällt Ihnen an Ihrer Ausbildung und warum macht es Spaß einen Handwerksberuf zu erlernen ? Was sind Ihre Ziele ?  Elisa berichtet aus der Perspektive einer jungen Frau in einem klassischen Männerberuf - Can von den Herausforderungen im Alltag ... und Dirk und Karl von einem typischen Tagesablauf in ihrer Ausbildung

Handwerkertag 2018 - weitere Handwerker im Gespräch/ Part 2

Handwerkertag 2018 - weitere Handwerker im Gespräch/ Part 2

In diesem Teil kommen u.a. Frank, Rolf und Vitus zu Wort. Sie schildern im Interview wie spannend und interessant die Aufgaben im Handwerk sind und wie der Handwerkertag die Schüler informieren und gleichzeitig begeistern kann.  Der Handwerkertag 2018 fand am 05. Mai auf dem Augustinerplatz in Konstanz statt. An einem sonnigen Tag kamen viele Besucher. Neben 15 Handwerkerständen mit verschiedensten Aufgabengebieten, wurde die Veranstaltung von diversen Schulorchestern musikalisch untermalt. Neben den Schülern informierten sich auch viele Eltern und Interessierte über die Möglichkeiten und Chancen im Handwerk.

Handwerkertag 2018 - Die Stimmen der Meister/ Part 1

Handwerkertag 2018 - Die Stimmen der Meister/ Part 1

Hier kommen Armin, der Schreiner - Andreas, der Stuckateur sowie Rüdiger als Dachdecker zu Wort. Sie äußern sich im Interview zu ihren Erfahrungen mit Lehrlingen und Praktikanten. Weitere Themen sind : Wie gewinne ich den Nachwuchs für mich ? Sie berichten von Gestalten & Produzieren in ihren Gewerken, den dortigen Karrieremöglichkeiten und der Bedeutung des Handwerkertages in Konstanz. Der Handwerkertag 2018 fand am 05. Mai auf dem Augustinerplatz in Konstanz statt. Organisiert und veranstaltet vom Konstanzer Handwerkerkreis e.V. hat sich dieses Event in den letzten Jahren fest etabliert. Die Schüler durften insgesamt 15 Kurz-Praktika absolvieren, dabei Punkte sammeln und einen [...]

Handwerkertag 2018 - Der erste Rückblick in Bildern

Handwerkertag 2018 - Der erste Rückblick in Bildern

Konzentriertes Arbeiten unter fachkundiger Anleitung ... Unser Mitarbeiter Davit Glonti hatte Aufgabe und Nachwuchs sicher im Griff ... Sven Beil leitete lässig durch die Elektroaufgaben, wobei Standleiter Ralf Spedt ( im Hintergrund links mit blauem Polo ) noch etwas skeptisch wirkt ... OB Uli Burchardt und Friedhelm Schaal von der Wirtschaftsförderung im Interview mit D+H. Nicht allein, dass beide Herren über eine erstaunliche, handwerkliche Vergangenheit zurückblicken können ! auch die neugierige Art, wie sie sich an jedem Stand die Zeit nahmen um mit Handwerkern und Schülern ins Gespräch zu kommen, kam bei allen Beteiligten sehr gut an ... Ein ausführlicher [...]

Kundenakademie : Der Badmontag

Kundenakademie : Der Badmontag

Was hat ein Stück Butter mit Ihrem neuen Bad zu tun ...?   Diese und alle anderen wichtigen Fragen zum Thema Bad beantworten wir Ihnen kompetent und kurzweilig jeden Montag von 1700 -1800 Uhr. Unser Fachberater Jörg Strohbach und Kollegen informieren dabei über alle Standards sowie die aktuellen Trends. Wir zeigen Ihnen dabei alle Möglichkeiten für Ihr neues Bad, oder eine Badmodernisierung auf.  Besuchen Sie uns Montags um 1700 Uhr in der Conradin-Kreutzer-Str. 10. und werden Sie damit zum Badexperten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch !   

Die Kundenakademie bei D+H für Badmodernisierung und Heizungstausch

Die Kundenakademie bei D+H für Badmodernisierung und Heizungstausch

Hier erklärt Thomas Dietenmeier seine Idee zur Kundenakademie. Jeden Montag ( Thema Badmodernisierung ) und jeden Mittwoch ( Heizungsmodernisierung ) werden dabei wichtige Fragen zu diesem Themen in Form eines Vortrages aufgegriffen und dabei kompetent und unterhaltsam beantwortet. Im Anschluss stehen die Redner auch gerne noch für eine offene Diskussion zur Verfügung. Nutzen Sie die kostenfreie + unverbindliche Chance und werden Sie selbst zum Experten.  Jeden Montag/ Thema Bad: 1700 - ca. 1800 Uhr Jeden Mittwoch/ Thema Heizung: 1700 - ca. 1800 Uhr ... bei uns in der Conradin-Kreutzer-Str. 10 in Konstanz Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Praktikum Part 2

Praktikum Part 2

Pascal erzählt von seinem Praktikum bei D+H - und auch sein Vater Markus kommt zu Wort. Außerdem berichtet eine "Berufseinstiegsbegleiterin" von ihrer Arbeit und erklärt, warum die Praktika so wichtig und sinnvoll für die Schüler sind. Mit den 3 Sparten Bad/ Sanitär, Heizung sowie Elektro kann dem Praktikanten ein breites Spektrum an Berufsfeldern vorgestellt werden.

Verpassen Sie nichts!

Wir senden Ihnen gerne eine Information, wenn wir neue Beiträge veröffentlichen. 

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Versands des Newsletters verwendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Am Ende jeder Mail finden Sie einen Link mit der Bezeichnung "Abmelden". Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung